Skip to content
Körper, Seele und Genuss

Ayurvedische Konstitutions- und Ernährungslehre

In dieser Intensivwoche werden die theoretischen und praktischen Grundlagen des Ayurveda anhand von anschaulichen Beispielen und Anwendungen vermittelt. Wir werden uns ausführlich mit den Hintergründen dieser jahrtausendealten indischen Gesundheitslehre und Heilkunst, die sich als Wissenschaft des Lebens versteht, beschäftigen und mögliche Disharmonien in Körper und Seele aufspüren, die die Ursache vieler Befindlichkeitsstörungen und Krankheiten sein können.

Der Ayurveda berücksichtigt die individuellen körperlichen und geistigen Merkmale eines Menschen. Mit Hilfe verschiedener Kriterien der ayurvedischen Konstitutionslehre erarbeiten wir gemeinsam Ihr persönliches Typprofil. Mit Ayurveda ist es möglich, auf natürliche Weise zu stabiler Gesundheit und mehr Lebensfreude zu gelangen. Grundlage ist das harmonische Zusammenspiel der biodynamischen Prinzipien Vata, Pitta und Kapha. Für jeden Menschen kann so ein auf seine Bedürfnisse abgestimmter Weg zu dauerhaftem Wohlbefinden und innerer Zufriedenheit gefunden werden.

Vorgestellt werden zudem Ausleitungs- und Reinigungsverfahren sowie die verjüngenden Effekte des Ayurveda. Abgerundet wird unser Bildungsurlaub mit geschmackvollen Rezepten aus der ayurvedischen Ernährung und einer Gewürzapotheke mit Rezepturen für typische Alltagsbeschwerden.

Sie werden sehen, Ayurveda ist für jeden erlernbar und leicht in Beruf und Alltag zu integrieren.

Die Veranstaltung ist als Bildungsurlaub nur im Rahmen beruflicher Weiterbildung anerkannt. Die Teilnahme steht selbstverständlich allen Interessierten frei.

Ayurvedische Konstitutions- und Ernährungslehre

223B99034
Bildungsurlaub
Leitung
Christina Blank (Ayurveda Medical Consultant)
Kosten
€ 169,00 / ermäßigt € 127,00 / mit Hannover-Aktiv-Pass € 35,00
Termin
  • Mo. 29.08.22 08:30–16:30 Uhr
  • Di. 30.08.22 08:30–16:30 Uhr
  • Mi. 31.08.22 08:30–16:30 Uhr
  • Do. 01.09.22 08:30–16:30 Uhr
  • Fr. 02.09.22 08:30–14:00 Uhr
40 UStd.
Max. 10 Teilnehmer*innen
Anmelde­schluss bis 29.07.22 bei Inanspruchnahme von Bildungsurlaub, ansonsten bis 13.08.22

Das Website des Bildungsvereins nutzt Cookies, um die Benutzung für Sie zu vereinfachen. Mehr Informationen