Skip to content
Kompetent im Job

Werkzeugkasten für Coaches und Heilpraktiker*innen für Psychotherapie

Ein Überblick über ausgewählte Techniken

Dieser Bildungsurlaub/Intensivwoche richtet sich an alle, die sich im Bereich Coaching und/oder als Heilpraktiker*innen für Psychotherapie selbstständig machen wollen sowie an diejenigen, die eine Ausbildung in diesem Bereich anstreben, bereits abgeschlossen haben oder gerade dabei sind und noch keine Vorkenntnisse mit weiteren Arbeitswerkzeugen aus diesem Bereich haben.

In dieser Woche werden in kompakter Form Einblicke in die Bereiche NLP, Hypnose, iEMDR und Klopftechniken (EFT/MFT/PEP) geboten. Ziel ist es, einen Überblick zu gewinnen, welche Ausbildungen für einen persönlich in Frage kommen und welche Anwendungsmöglichkeiten es in den einzelnen Bereichen gibt.

Darüber hinaus werden weitere Techniken angesprochen und eingeordnet. Dies geschieht nicht im Sinne einer Bewertung der einzelnen Disziplinen, sondern in der taktischen Einordnung für die eigenen Anwendungsbereiche und Vorlieben.

Der Bildungsurlaub soll aufzeigen, dass in diesem Arbeitsumfeld lebenslanges Lernen eine Grundeinstellung und -haltung sein darf.

Es ist zwingend auf angenehme Kleidung und leichtes Schuhwerk (Turnschuhe) zu achten. Bitte bringen Sie auch eine Decke und ein kleines Kissen mit.

Werkzeugkasten für Coaches und Heilpraktiker*innen für Psychotherapie

224B22021
Bildungsurlaub
Leitung
Thomas Seliger (Coach und Trainer)
Kosten
€ 206,00 / ermäßigt € 157,00 / mit Hannover-Aktiv-Pass € 50,00
Termin
  • Mo. 05.09.22 08:30–16:30 Uhr
  • Di. 06.09.22 08:30–16:30 Uhr
  • Mi. 07.09.22 08:30–16:30 Uhr
  • Do. 08.09.22 08:30–16:30 Uhr
  • Fr. 09.09.22 08:30–14:00 Uhr
40 UStd.
Max. 11 Teilnehmer*innen
Anmelde­schluss bis 05.08.22 bei Inanspruchnahme von Bildungsurlaub, ansonsten bis 20.08.22

Das Website des Bildungsvereins nutzt Cookies, um die Benutzung für Sie zu vereinfachen. Mehr Informationen