Skip to content
Vorträge

Hannover lernt spielen(d)

Spiele-Convention 

24.-26. März 2023, Bildungsverein, Viktoriastr. 1

Würfel haben mehr als sechs Seiten und müssen nicht aus Plastik sein

Der Bildungsverein richtet in Kooperation mit dem Nachhaltigkeitsbüro der Stadt Hannover, unterstützt vom Gleichstellungsbüro der Stadt Hannover sowie Arbeit und Leben Niedersachsen, eine Spiele-Convention aus. Die Veranstaltung zielt darauf ab, ein Publikum aus Multiplikator*innen von Bildungsträgern, aktiven Spieler*innen und anderen am Thema Interessierten zusammenzubringen, um einen neuen Blickwinkel auf die eigenen Handlungen zu vermitteln und neue Methoden für die politische (Jugend-)Bildung kennen zu lernen.

Die Convention ist eine offene Tagung mit Workshops, Diskussionen und Lesungen sowie praktischen Einheiten und Spielveranstaltungen. Thematisch werden verschiedene politische Aspekte mit den Schwerpunkten Gender sowie Nachhaltigkeit beleuchtet.  

Mit dem Ansatz Gesellschaftsspiel soll über die Zukunft von politischer Bildung außerhalb der etablierten Formen diskutiert werden. Dazu sollen neue Ideen weiterentwickelt und neue Möglichkeiten der Umsetzung präsentiert werden. Mit der Convention soll aber auch eine Veranstaltung geschaffen werden, welche der Spieler*innen-Szene Möglichkeiten zur Reflektion über das eigene Hobby bietet. Außerdem soll sie als Plattform des Austausches und der Vernetzung zum Thema (Rollen)Spiel als Mittel der pädagogischen Arbeit dienen. Weiterhin soll die Möglichkeit gegeben werden gemeinsam mit allen Teilnehmenden Zukunftsvisionen zu den Themen entwickeln zu können.

Durch die vielfältigen Formen der vorgestellten Spiele von klassischen Brett- und Kartenspiele über Rollenspiele, Pen & Paper aber auch LARP (Live Action Rollenspiel) hin zu „Escape Rooms“ und Krimi-Spielen werden fast alle Bereiche des analogen Spiels miteinbezogen.

In diesem Rahmen wird auch das u.a. vom Bildungsverein entwickelte Krimidinner vorgestellt.

Die Veranstaltung wurde bereits für 2020 geplant, musste dann aber Corona bedingt abgesagt werden. Die Veranstaltungswebseite http://hannover-spielend.de wird dementsprechend nun laufend überarbeitet. Für weitere Informationen besuchen Sie bitte diese Webseite.

Die Convention wird finanziell unterstützt von dem Nachhaltigen Sparkassenbrief der Sparkasse Hannover.

Das Website des Bildungsvereins nutzt Cookies, um die Benutzung für Sie zu vereinfachen. Mehr Informationen